Alexandra Eiband

Alexandra Eiband

Lauftrainerin

Alexandra Eiband (Jhg. 1973) gelernte Fachkinderkrankenschwester für Hämatologie und Onkologie hat mit 15 Jahren mit dem Laufen begonnen. Sie war mehrfache Oberbayerische und Bayerische Meisterin über 800 m und 1.500 m. 2009 startete sie bei ihrem ersten Triathlon und fand daran großen Spaß. 2011 und 2012 qualifizierte Alexandra sich für die Ironman-70.3-WM (Triathlon Halbdistanz) und war auch dort erfolgreich.

„Meine Faszination für das Laufen wurde bereits in der Schule entfacht und bis heute hat mich diese Leidenschaft nicht mehr losgelassen. Sport ist eben eine tolle Sache und meine Begeisterung für den Sport etwas, was mich und mein Leben prägt.“

Sportliche Erfolge

  • Qualifikation für die Ironman 70.3. Weltmeisterschaften in Clearwater, Florida (2009)
  • Sieg beim 1. Rückenwindlauf  „Laufen für Kinder“ (2009)
  • 2. Platz Winterlaufserie im Olympiapark (2008)
  • Mehrfache Oberbayerische und Bayerische Jugend Meisterin (1990-1994)

Bestzeiten

  • 10 km: 38.56 min. (2008)
  • Halbmarathon: 1:27.26 h (2009)
  • Marathon: 3:14.14 h (2009)