Runner’s Voice

In unserem Gästebuch kommen RUNNING Company Läufer, Laufurlauber, Laufkurs Teilnehmer und viele mehr zu Wort. Nicht wundern: Dein Statement wird erst sichtbar, wenn wir es freigeschaltet haben.

Und wenn du die RUNNING Company bisher noch nicht persönlich kennengelernt hast, dann besuche uns in unserem Lauftraining in München oder komm mit auf eine unserer Laufreisen nach Italien oder Spanien.

Rezension schreiben

 
 
 
 
 
Felder mit Sternchen sind Pflicht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Wir speichern deine IP-Adresse 3.236.232.99. Es kann sein, dass deine Rezension in unserer Runner's Voice erst sichtbar wird, nachdem wir ihn geprüft haben. Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten oder nicht zu veröffentlichen.
165 Einträge
Lora Reitblat schrieb am 14. Oktober 2021
Ich möchte mich bei dir Bianca und dem Running Company Team herzlich bedanken. Ich bin den 50 KM-Lauf Taubertal 100 gelaufen und es lief einfach perfekt! Vom Gefühl her war das mein leichtester Lauf ever. Der letzte Kilometer war der schnellste und ich bin einen Tag später schon wieder gelaufen. Das heißt, dass ich nicht überfordert war. Ich bin davon überzeugt, dass das Livigno Laufcamp viel dazu beigetragen hat. Das Training war fordernd, aber es hat sich gelohnt! Ich konnte sehr davon profitieren. Höhentraining ist auch ein wichtiger Teil des Camps.
Ich möchte mich bei dir Bianca und dem Running Company Team herzlich bedanken. Ich bin den 50 KM-Lauf Taubertal 100 gelaufen und es lief einfach perfekt! Vom Gefühl her war das mein leichtester Lauf ever. Der letzte Kilometer war der schnellste und ich bin einen Tag später schon wieder gelaufen. Das heißt, dass ich nicht überfordert war. Ich bin davon überzeugt, dass das Livigno Laufcamp viel dazu beigetragen hat. Das Training war fordernd, aber es hat sich gelohnt! Ich konnte sehr davon profitieren. Höhentraining ist auch ein wichtiger Teil des Camps.
Sara schrieb am 22. August 2021
Liebe Bianca, vergangenen Herbst war ich mit euch bei der wundervollen Laufcamp Premiere am Chiemsee dabei – und heute bin ich meinen ersten Halbmarathon gelaufen! Tausend Dank für eure guten Tipps damals. Ihr habt mir sehr geholfen. Auf den letzten 3 km heute habe ich nur noch auf meine Arme geachtet – den Tipp habe ich von dir. Vielen, vielen Dank und liebe Grüße nach München auch an dein tolles Team, Sara
Liebe Bianca, vergangenen Herbst war ich mit euch bei der wundervollen Laufcamp Premiere am Chiemsee dabei – und heute bin ich meinen ersten Halbmarathon gelaufen! Tausend Dank für eure guten Tipps damals. Ihr habt mir sehr geholfen. Auf den letzten 3 km heute habe ich nur noch auf meine Arme geachtet – den Tipp habe ich von dir. Vielen, vielen Dank und liebe Grüße nach München auch an dein tolles Team, Sara
Ingrid Gerhard schrieb am 8. Juni 2021
Liebe Bianca und Team, die Tage mit Euch auf der Seiser Alm waren einfach fantastisch schön????. Ich werde noch lange davon zehren und freue mich schon auf das nächste Laufcamp. Ihr seid ein Spitzenteam, es gibt immer was zu Lernen und viel zu Lachen. Ganz lieben Dank dafür und Euch weiterhin viel Erfolg????❤️
Liebe Bianca und Team, die Tage mit Euch auf der Seiser Alm waren einfach fantastisch schön????. Ich werde noch lange davon zehren und freue mich schon auf das nächste Laufcamp. Ihr seid ein Spitzenteam, es gibt immer was zu Lernen und viel zu Lachen. Ganz lieben Dank dafür und Euch weiterhin viel Erfolg????❤️
klaus schrieb am 7. Juni 2021
Liebe Bianca, lieber Henrik, herzlichen Dank für die wunderbare Zeit im Laufcamp auf der Seiser Alm. Auch für mich als „Hobbyläufer“ war es super in der kurzen Zeit soviel zum Thema Lauftechnik und Vorbereitung/ Nachbereitung zu erfahren, vielen Dank auch liebe Bianca für dias Kennenlernen von Muskelpartien, die ich so noch nicht kannte 😉 Insbesondere hat mir das flexible Einteilen in verschieden starke Gruppen und entsprechenden Laufeinheiten gefallen. Die Gebirgskulisse dort war sowieso unschlagbar, auf ein Wiedersehen, ganz liebe Grüsse und weiterhin viel Erfolg wünscht Euch Klaus
Liebe Bianca, lieber Henrik, herzlichen Dank für die wunderbare Zeit im Laufcamp auf der Seiser Alm. Auch für mich als „Hobbyläufer“ war es super in der kurzen Zeit soviel zum Thema Lauftechnik und Vorbereitung/ Nachbereitung zu erfahren, vielen Dank auch liebe Bianca für dias Kennenlernen von Muskelpartien, die ich so noch nicht kannte 😉 Insbesondere hat mir das flexible Einteilen in verschieden starke Gruppen und entsprechenden Laufeinheiten gefallen. Die Gebirgskulisse dort war sowieso unschlagbar, auf ein Wiedersehen, ganz liebe Grüsse und weiterhin viel Erfolg wünscht Euch Klaus
Stephanie Cramer schrieb am 19. September 2020
Ich und mein Mann Billi sind jetzt das 4. Mal in Livigno. Es war immer toll , immer!!! Aber dieses Mal war es sooo perfekt...alles! Es waren die schönsten 10 Tage des ganzen Jahres! Bianca ist eine fantastische (und auch mittlerweile mein persönlicher Trainingscoach) Trainerin und auch Kerstin und Henrik waren suuper. Und man glaubt es nicht, es gibt immer, immer, immer etwas dazuzulernen, zu verbessern, man ist nie perfekt, deswegen lohnt sich ein Trainingscamp immer, egal auf welchem Niveau man schon läuft. Das Beste ist wie immer die familiäre Atmosphäre, man kommt wie nach Hause. Ich hätte heulen können als es zu Ende war, hab ich sogar ein wenig, aber nächstes Jahr sind schon 2 Laufcamps eingeplant. Stephi aus Köln
Ich und mein Mann Billi sind jetzt das 4. Mal in Livigno. Es war immer toll , immer!!! Aber dieses Mal war es sooo perfekt...alles! Es waren die schönsten 10 Tage des ganzen Jahres! Bianca ist eine fantastische (und auch mittlerweile mein persönlicher Trainingscoach) Trainerin und auch Kerstin und Henrik waren suuper. Und man glaubt es nicht, es gibt immer, immer, immer etwas dazuzulernen, zu verbessern, man ist nie perfekt, deswegen lohnt sich ein Trainingscamp immer, egal auf welchem Niveau man schon läuft. Das Beste ist wie immer die familiäre Atmosphäre, man kommt wie nach Hause. Ich hätte heulen können als es zu Ende war, hab ich sogar ein wenig, aber nächstes Jahr sind schon 2 Laufcamps eingeplant. Stephi aus Köln
Nicolas schrieb am 13. Juli 2020
Vielen Dank für die professionelle Trainingssteuerung. Bianca kümmert sich perfekt um die richtigen Einheiten, ist jederzeit erreichbar und stets mit Rat und Tat zur Seite. Zwei neue PBs über 10k und 42k sprechen für sich. In Kombination mit Rad und Schwimmeinheiten fühle ich mich - auch wenn gerade keine Wettkämpfe sind - perfekt auf die nächste Challenge vorbereitet!
Vielen Dank für die professionelle Trainingssteuerung. Bianca kümmert sich perfekt um die richtigen Einheiten, ist jederzeit erreichbar und stets mit Rat und Tat zur Seite. Zwei neue PBs über 10k und 42k sprechen für sich. In Kombination mit Rad und Schwimmeinheiten fühle ich mich - auch wenn gerade keine Wettkämpfe sind - perfekt auf die nächste Challenge vorbereitet!
Peter Hayler schrieb am 8. Juni 2020
Liebe Bianca, die Entscheidung, sich von Dir individuell mittels Trainingsplanung betreuen zu lassen, hat sich in jeder Hinsicht gelohnt: Der Spaß und die Begeisterung am Laufsport ist wieder zurück! Darüberhinaus hab ich mir auch so manchen Gang zum Arzt gespart, da Du beginnenden Überlastungen professionell mit der Verordnung genau der richtigen Stabi-Übungen entgegenwirkt hast: Unglaublich! Vielen Dank, Peter
Liebe Bianca, die Entscheidung, sich von Dir individuell mittels Trainingsplanung betreuen zu lassen, hat sich in jeder Hinsicht gelohnt: Der Spaß und die Begeisterung am Laufsport ist wieder zurück! Darüberhinaus hab ich mir auch so manchen Gang zum Arzt gespart, da Du beginnenden Überlastungen professionell mit der Verordnung genau der richtigen Stabi-Übungen entgegenwirkt hast: Unglaublich! Vielen Dank, Peter
Jörg Wichlacz schrieb am 23. Oktober 2019
Das kann ich auch 2019 nur bestätigen die Betreuung ist TOP! Bianca Meyer und Team haben für jeden und jedes Lauflevel den richtigen Tipp. Egal was Du vor hast, sie werden Dich dahin bringen und ich habe sicher alle Höhen und Tiefen mitgemacht. Nicht unterschätzen sollte man auch die Mitläufer, genial als Motivation, aber auch einfach super Leute, mit denen man gerne Erfahrungen ausstauscht.
Das kann ich auch 2019 nur bestätigen die Betreuung ist TOP! Bianca Meyer und Team haben für jeden und jedes Lauflevel den richtigen Tipp. Egal was Du vor hast, sie werden Dich dahin bringen und ich habe sicher alle Höhen und Tiefen mitgemacht. Nicht unterschätzen sollte man auch die Mitläufer, genial als Motivation, aber auch einfach super Leute, mit denen man gerne Erfahrungen ausstauscht.
Karin Reeh schrieb am 9. Mai 2019
Oh wie schön ist's in Marina di Bibbona! Zum vierten Mal war ich beim Laufcamp in der Toskana dabei. Ankommen, sich auskennen, Urlaub von der ersten Minute an. Dieses Mal kam ich echt erschöpft an, nach dem ersten Tag habe ich mich wieder pudelwohl gefühlt. Diese Art von Ferien ist für mich die beste Entspannung: Tägliche Bewegung, tolles Training, aber auch ausreichend freie Zeit. Finde es immer wieder beeindruckend, wie gut Bianca die einzelnen Teilnehmer einschätzen kann und das Training entsprechend gestaltet. Vielen Dank an Bianca und ihr Team, bis zum nächsten Jahr!
Oh wie schön ist's in Marina di Bibbona! Zum vierten Mal war ich beim Laufcamp in der Toskana dabei. Ankommen, sich auskennen, Urlaub von der ersten Minute an. Dieses Mal kam ich echt erschöpft an, nach dem ersten Tag habe ich mich wieder pudelwohl gefühlt. Diese Art von Ferien ist für mich die beste Entspannung: Tägliche Bewegung, tolles Training, aber auch ausreichend freie Zeit. Finde es immer wieder beeindruckend, wie gut Bianca die einzelnen Teilnehmer einschätzen kann und das Training entsprechend gestaltet. Vielen Dank an Bianca und ihr Team, bis zum nächsten Jahr!
Dr. MEK schrieb am 5. Mai 2019
Beste Grüsse vom Laufcamp-Baby Theo und den glücklichen Eltern! Arno und ich haben es ja dieses Mal als Vorbereitung für unsere #PCOS-Tour im Juni gemacht, damit wir die 700-800 Kilometer auf dem Rad durchhalten und geschmeidig jeden Tag aufs neue in den Sattel kommen. Damit das auch klappt, machen wir brav unsere Stabi- und Koordinationsübungen, bauen Bauch- und Rumpfmuskulatur auf und regenerieren. Jedes Mal nehme ich ein neues Detail mit, das mir noch mehr Spass an der Bewegung bringt. Danke Bianca und Team und der Super-Vorosterwochen-Gruppe - und bis 2020 mit Junior und Family 🙂
Beste Grüsse vom Laufcamp-Baby Theo und den glücklichen Eltern! Arno und ich haben es ja dieses Mal als Vorbereitung für unsere #PCOS-Tour im Juni gemacht, damit wir die 700-800 Kilometer auf dem Rad durchhalten und geschmeidig jeden Tag aufs neue in den Sattel kommen. Damit das auch klappt, machen wir brav unsere Stabi- und Koordinationsübungen, bauen Bauch- und Rumpfmuskulatur auf und regenerieren. Jedes Mal nehme ich ein neues Detail mit, das mir noch mehr Spass an der Bewegung bringt. Danke Bianca und Team und der Super-Vorosterwochen-Gruppe - und bis 2020 mit Junior und Family 🙂
Dirk R schrieb am 14. April 2019
Dank Biancas Trainingsplan konnte ich mein Frühjahrsziel (Bestzeit Halbmarathon) erreichen, nachdem im Lanzarote-Camp die Grundlage dafür geschaffen wurde. Bianca hat echt ein Händchen für optimale, individuell gesteuerte und abwechslungsreiche Trainingsvorbereitung, die auf den Punkt bei mir saß. Das kann ich nur jedem empfehlen, der zB seine Bestzeiten verbessern will ????????.
Dank Biancas Trainingsplan konnte ich mein Frühjahrsziel (Bestzeit Halbmarathon) erreichen, nachdem im Lanzarote-Camp die Grundlage dafür geschaffen wurde. Bianca hat echt ein Händchen für optimale, individuell gesteuerte und abwechslungsreiche Trainingsvorbereitung, die auf den Punkt bei mir saß. Das kann ich nur jedem empfehlen, der zB seine Bestzeiten verbessern will ????????.
Christiane schrieb am 19. Februar 2019
Vielen Dank nochmal für die wunderbare Woche auf Lanzarote, an Bianca, Regina, Christian und Henrik! Ich bin völlig beeindruckt, wie nachhaltig die "paar" Tage Laufcamp mein Lauftraining und meine Freude am Laufen beeinflusst haben. Das ist echt verrückt! Besser hätte ich die Woche nicht verbringen können. Es hat großen Spaß gemacht. Schöne Grüße aus Stuttgart und bis zum nächsten Mal!
Vielen Dank nochmal für die wunderbare Woche auf Lanzarote, an Bianca, Regina, Christian und Henrik! Ich bin völlig beeindruckt, wie nachhaltig die "paar" Tage Laufcamp mein Lauftraining und meine Freude am Laufen beeinflusst haben. Das ist echt verrückt! Besser hätte ich die Woche nicht verbringen können. Es hat großen Spaß gemacht. Schöne Grüße aus Stuttgart und bis zum nächsten Mal!
Anuschka schrieb am 10. Februar 2019
Sonne, Sonne, Sonnenschein und dies im Januar. Danke an das RUNNING Company-Team für die erlebnisreichen 2 Wochen auf Lanzarote. Statement: Am Meer geht im Januar mehr 🙂
Sonne, Sonne, Sonnenschein und dies im Januar. Danke an das RUNNING Company-Team für die erlebnisreichen 2 Wochen auf Lanzarote. Statement: Am Meer geht im Januar mehr 🙂
Stefan schrieb am 7. Februar 2019
Das Laufcamp auf Lanzarote war super. Ich habe für mich sehr viel Info mit nach Hause genommen. Vielen Dank an das Trainer Team, macht weiter so und alles Gute. Stefan
Das Laufcamp auf Lanzarote war super. Ich habe für mich sehr viel Info mit nach Hause genommen. Vielen Dank an das Trainer Team, macht weiter so und alles Gute. Stefan
Olga schrieb am 2. August 2018
Ich möchte kurz über den bisherigen Höhepunkt meiner läuferischen Laufbahn berichten. Am Samstag nahm ich am Großglockner Ultra-Trail teil und absolvierte die 31-km-Distanz (inkl. 1.000 hm im Aufstieg sowie 2.300 hm Downhill) in 5:19 h, was für den 39. Platz OV reichte. Ich bin damit mehr als zufrieden, da es zu einem mein erster Trail-Wettkampf war und zum anderen bin ich zum ersten Mal in meinem Leben so viel gelaufen (bislang max. HM-Distanz). Nicht zuletzt ist mir dies dank der guten Vorbereitung durch Dein Seiser Alm Laufcamp gelungen (insbesondere die bergab Lauftechnik und Stabi-Training). Vielen Dank dafür!
Ich möchte kurz über den bisherigen Höhepunkt meiner läuferischen Laufbahn berichten. Am Samstag nahm ich am Großglockner Ultra-Trail teil und absolvierte die 31-km-Distanz (inkl. 1.000 hm im Aufstieg sowie 2.300 hm Downhill) in 5:19 h, was für den 39. Platz OV reichte. Ich bin damit mehr als zufrieden, da es zu einem mein erster Trail-Wettkampf war und zum anderen bin ich zum ersten Mal in meinem Leben so viel gelaufen (bislang max. HM-Distanz). Nicht zuletzt ist mir dies dank der guten Vorbereitung durch Dein Seiser Alm Laufcamp gelungen (insbesondere die bergab Lauftechnik und Stabi-Training). Vielen Dank dafür!
Christiane schrieb am 11. Juni 2018
Mein erstes Laufcamp auf der Seiser Alm - mit Ehrgeiz, Enthusiasmus, Anspannung und einer Menge Vorfreude ging ich diese Woche an .... und am Ende??? ...war es viiiiieel besser, als ich mir je vorstellen konnte. Ich habe in der Woche eine Menge dazugelernt, wie man besser, schneller und effizienter laufen kann. Das alles wurde mir von insgesamt 3 Trainern, plus Bianca selbst, vermittelt, von denen jeder tatsächlich ein extra "Prädikat" verdient!!!!!!!!!!! Ich komme definitv wieder, denn nach dem Camp, ist vor dem Camp! 🙂
Mein erstes Laufcamp auf der Seiser Alm - mit Ehrgeiz, Enthusiasmus, Anspannung und einer Menge Vorfreude ging ich diese Woche an .... und am Ende??? ...war es viiiiieel besser, als ich mir je vorstellen konnte. Ich habe in der Woche eine Menge dazugelernt, wie man besser, schneller und effizienter laufen kann. Das alles wurde mir von insgesamt 3 Trainern, plus Bianca selbst, vermittelt, von denen jeder tatsächlich ein extra "Prädikat" verdient!!!!!!!!!!! Ich komme definitv wieder, denn nach dem Camp, ist vor dem Camp! 🙂
Karin Reeh schrieb am 28. April 2018
Laufcamp Toskana - ich war zum dritten Mal dabei und es war wieder so schön!! Ostern war dieses Mal ein bisschen früher und das Wetter nicht ganz so toll wie im letzten Jahr, aber zum Laufen ideal. Der weiche Boden im Pinienwald - unvergleichlich. Der hügelige Landschaftslauf: Genuss pur. Intervalltraining im Stadion: Macht Spaß! (Warum ist das zuhause anders??) Und alles unter den aufmerksamen Augen von Bianca, Henrik und Regina :-). In der Gruppe trainieren und doch individuell gefördert werden, das ist toll. Freue mich schon auf das nächste Jahr!
Laufcamp Toskana - ich war zum dritten Mal dabei und es war wieder so schön!! Ostern war dieses Mal ein bisschen früher und das Wetter nicht ganz so toll wie im letzten Jahr, aber zum Laufen ideal. Der weiche Boden im Pinienwald - unvergleichlich. Der hügelige Landschaftslauf: Genuss pur. Intervalltraining im Stadion: Macht Spaß! (Warum ist das zuhause anders??) Und alles unter den aufmerksamen Augen von Bianca, Henrik und Regina :-). In der Gruppe trainieren und doch individuell gefördert werden, das ist toll. Freue mich schon auf das nächste Jahr!
Marion Eckert-Krause schrieb am 12. April 2018
Prädikat: tipptopp! Was? Der Laufcampurlaub mit dem Dreamteam Bianca, Regina, Henrik und Paul! Wo? In der Toskana, Marina do Bibbona! Wann? Letzte Märzwoche 2018! Aus der Kälte in den Vorfrühling, Training unter Pinien, am Strand und am Pool sowie den weiten der Toskana mit seinem Charme. Erholung pur, Laufstilanalyse mit Nachhaltigkeit und Lauftechnik didaktisch einwandfrei vermittelt. Siehe auch www.marioneckertkrause.com Fazit: es hat alles rundherum gepasst und wenn wieder Laufcamp, dann nur mit euch! Es war Spitze von A - Z!
Prädikat: tipptopp! Was? Der Laufcampurlaub mit dem Dreamteam Bianca, Regina, Henrik und Paul! Wo? In der Toskana, Marina do Bibbona! Wann? Letzte Märzwoche 2018! Aus der Kälte in den Vorfrühling, Training unter Pinien, am Strand und am Pool sowie den weiten der Toskana mit seinem Charme. Erholung pur, Laufstilanalyse mit Nachhaltigkeit und Lauftechnik didaktisch einwandfrei vermittelt. Siehe auch www.marioneckertkrause.com Fazit: es hat alles rundherum gepasst und wenn wieder Laufcamp, dann nur mit euch! Es war Spitze von A - Z!
Brigitte M. schrieb am 11. April 2018
Mein erstes Lauf-Camp und ich war sehr gespannt. Und ich bin nicht enttäuscht worden. Es war eine schöne Woche in der Toskana mit tollen Erfahrungen und Eindrücken. Trotz Muskelkater und schweren Beinen hat es viel Spaß gemacht. Ich versuche in mein Lauf-Training vieles zu übernehmen. Ein großes Lob für alles. Freue mich schon jetzt auf das nächste Mal.
Mein erstes Lauf-Camp und ich war sehr gespannt. Und ich bin nicht enttäuscht worden. Es war eine schöne Woche in der Toskana mit tollen Erfahrungen und Eindrücken. Trotz Muskelkater und schweren Beinen hat es viel Spaß gemacht. Ich versuche in mein Lauf-Training vieles zu übernehmen. Ein großes Lob für alles. Freue mich schon jetzt auf das nächste Mal.
Uwe schrieb am 10. April 2018
Ich bin froh, mich doch noch zu meinem ersten Running Camp überreden lassen zu haben .... Eine tolle Erfahrung mit Super Team, Super Location (Toscana) und Super Gruppe Bestimmt nicht das letzte Mal dabei gewesen see you there again 2019. Uwe
Ich bin froh, mich doch noch zu meinem ersten Running Camp überreden lassen zu haben .... Eine tolle Erfahrung mit Super Team, Super Location (Toscana) und Super Gruppe Bestimmt nicht das letzte Mal dabei gewesen see you there again 2019. Uwe

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen