Bianca Meyer

Bianca Meyer

Inhaberin und Cheftrainerin

Bianca Meyer (Jhg. 1974) ist Gr√ľnderin und Kopf der RUNNING Company. Als gelernte Diplom-Kauffrau ist sie seit ihrem achten Lebensjahr l√§uferisch aktiv. Ihr erstes Rennen lief sie √ľber 75 m, heute l√§uft sie (Ultra-)Marathon. Bianca ist mehrfache Bayerische und Berlin-Brandenburgische Meisterin sowie vierfache Deutsche Meisterin. Ihre gr√∂√üten Erfolge waren das Erreichen der IAAF-Qualifikation f√ľr die Marathon-Weltmeisterschaften 2005 in Osaka und der Vize-Europameistertitel AK √ľber 10.000 m 2010. Weitere Highlights waren die Siege beim M√ľnchen Marathon und Wings for Life World Run Deutschland 2017.

‚ÄěDie Begeisterung f√ľr das Laufen entfachte bei mir Carl Lewis mit seinen vier Gold Medaillen bei Olympia 1984 in Los Angeles. Anders als King Carl orientierte ich mich fr√ľh auf die Mittel- und Langstrecken. Bis heute hat mich der Laufvirus nicht losgelassen. Ich durfte viele Hochs erleben und auch einige Tiefs, nur die Freude am Laufen habe ich nie verloren! Als Trainerin gibt es nichts Sch√∂neres f√ľr mich, als andere Menschen f√ľr das Laufen zu begeistern.‚Äú

Sportliche Erfolge

  • 3. Platz M√ľnchen Marathon in 2:54.52 h (2019)
  • 3. Platz Transalpine Run (Master Mixed mit Henrik Lange¬†2019)
  • 3. Platz M√ľnchen Marathon in 2:56.04 h (2018)
  • 3. Platz Wings for Life World Run S√ľdafrika mit 42,59 km (2018)
  • Siegerin M√ľnchen Marathon in 2:49.32 h (2017)
  • Deutschland-Siegerin Wings for Life World Run mit 51,23 km (2017)
  • 2. Platz Wings for Life World Run M√ľnchen + 2. Platz AK40 weltweit mit 51,94 km (2016)
  • Deutsche Halbmarathon Vizemeisterin Team (2016)
  • Deutsche Marathon Meisterin W40 und Team (2015)
  • Deutsche Meisterin 10.000 m W40 (2014)
  • 4. Platz Deutsche Marathon Meisterschafen + 2. Platz W35 (2011)
  • Siegerin M√ľnchen Marathon, 21,1 km (2010)
  • Vize-Europameisterin 10.000 m W35 (2010)
  • Siegerin TUI Mallorca Halbmarathon + Firmen-Team-Europameister (2009)

Bestzeiten

  • 800 m: 2.15,57 min. (1998)
  • 1.000 m: 2.56,36 min. (2000)
  • 1.500 m: 4.36,02 min. (1997)
  • 3.000 m: 9.51,74 min. (2000)
  • 5.000 m: 17.17,29 min. (2000)
  • 10.000 m: 36.20,21 min. (2014)
  • 10 km: 35.48 min. (2005)
  • Halbmarathon: 1:19.12 h (2013)
  • Marathon: 2:48.19 h (2005)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen