Mit Höhentraining zu mehr Leistung beim Laufen: Ab ins Laufcamp!

Mit Höhentraining zu mehr Leistung beim Laufen: Ab ins Laufcamp!
21. August 2019 Regina

Vielleicht hast du es selbst schon mal beim Wandern gespĂŒrt: Ab einer gewissen Höhe geht dir einfach die Puste aus und es liegt nicht an der Steigung. Grund hierfĂŒr sind VerĂ€nderungen in der Luft. Genauer gesagt sinkt mit zunehmender Höhe der Sauerstoffpartialdruck. Dadurch gelangt weniger Sauerstoff in unseren Kreislauf und unseren Muskeln steht weniger Sauerstoff zur VerfĂŒgung. Die Folge davon ist, dass der Körper schneller in den anaeroben Stoffwechselprozess umstellen muss. Die gleiche Belastung ist somit in der Höhe deutlich anstrengender als im Flachland.

Genau dieser Effekt wird beim Höhentraining genutzt. Der Körper passt sich an die geringere VerfĂŒgbarkeit von Sauerstoff durch die Bildung von roten Blutkörperchen an. Dadurch wird die SauerstofftransportfĂ€higkeit des Blutes verbessert und die LeistungsfĂ€higkeit steigt. Den Höheneffekt spĂŒrt man ab ca. 1800m Höhe. Er schwankt aber auch in AbhĂ€ngigkeit der körperlichen Beschaffenheit. Manch einer spĂŒrt einen deutlichen Unterschied beim Laufen in der Höhe, andere haben diesbezĂŒglich weniger Probleme. Genauso verhĂ€lt es sich mit den Anpassungen des Körpers auf Höhentraining. Nicht fĂŒr jeden LĂ€ufer ist ein Höhentrainingscamp das Mittel der Wahl zur Leistungssteigerung.

Wichtig ist es, den Körper langsam an die Höhe anzupassen. In den ersten 4-5 Tagen einer Höhentraining-Laufreise sollte auf intensive Tempoeinheiten verzichtet werden. Auch in den Tagen danach sollte die TrainingsintensitĂ€t um rund 10% reduziert werden. Außerdem steigt der Regenerationsbedarf des Körpers, weshalb man auf genĂŒgend Schlaf und eine ausgewogene ErnĂ€hrung und damit NĂ€hrstoffversorgung achten muss.

Wer ein Höhentraining-Laufseminar unter professioneller Anleitung ausprobieren will kann mit uns Mitte September (Do, 12.9. – Sa, 21.9.2019) nach Livigno reisen. Livigno liegt auf 1800 m Höhe in der Lombardei (Italien) und ist das höchstgelegene Alpenhochtal in Europa. Von asphaltierten flachen Laufwegen bis hin zu BerglĂ€ufen und Trails bleibt kein LĂ€uferwunsch offen. FĂŒr die richtige Regeneration bei unserer Laufreise sorgt das 4*-Hotel Spöl. Du genießt sterneverdĂ€chtige regionale Speisen und kannst im herrlichen Wellnessbereich relaxen.

Alle Informationen zur RUNNING Company Laufreise Höhentraining & Wellness in Livigno 2019 findest du hier.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. DatenschutzerklÀrung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen