Mit Lauf-ABC zum besseren LĂ€ufer werden und Verletzungen vermeiden

Mit Lauf-ABC zum besseren LĂ€ufer werden und Verletzungen vermeiden
10. Juni 2020 Regina

Viele Halbmarathon- und MarathonlĂ€ufer sehen den Erfolg ihres Lauftrainings nur in der Anzahl ihrer gelaufenen Kilometer. Je mehr Kilometer sie in der Woche geschafft haben, desto fleißiger waren sie im Training. Zu oft werden Trainings begleitende Maßnahmen vernachlĂ€ssigt. Jedoch ist Lauf-ABC die Grundlage fĂŒr einen effizienten und gesunden Laufstil und beugt außerdem Verletzungen vor. In unserem Artikel „Schneller und verletzungsfrei laufen mit der richtigen Lauftechnik“ erfĂ€hrst du noch mehr ĂŒber die richtige Lauftechnik.

Wie der Name schon sagt, ist das Lauf-ABC das Alphabet des LĂ€ufers. Es sollte somit die Grundausbildung eines jeden LĂ€ufers – ganz gleich ob 10 km, Halbmarathon, Marathon oder ein Ultra-Marathon das persönliche Ziel ist – bilden. Das Lauf-ABC fasst verschiedene Übungen fĂŒr eine bessere Lauftechnik zusammen. Das Ziel ist, die Bewegungskoordination beim Laufen zu verbessern. Die Knie können besser gehoben werden, der Abdruck wird kraftvoller und die Bewegungen der Arme und Beine werden harmonischer aufeinander abgestimmt. Dies sind ein paar der zahlreichen Verbesserungen, welche durch ein regelmĂ€ĂŸiges Lauftechnik-Training erreicht werden können.

Lauftechnik-Training im Lanzarote Laufurlaub

Lauf-ABC bei unserer Spanien Laufreise nach Lanzarote


Das A und O beim Lauf-ABC ist eine
korrekte BewegungsausfĂŒhrung jeder Übung. Optimal ist es, wenn du dich insbesondere am Anfang von einem erfahrenen Lauftrainer coachen lĂ€sst. Zwei Einheiten wöchentlich Ă  ca. 10-20 Minuten wĂ€ren optimal. Du benötigst lediglich eine ebene Strecke von ca. 10-20 m. Ideal ist eine Tartanbahn, aber auch Asphalt oder ein befestigter Waldweg eignen sich fĂŒr diese Form des Lauftechniktrainings.

Es macht keinen Sinn, das Lauf-ABC nach einem langen Dauerlauf oder einem harten Tempotraining zu absolvieren, weil dann deine Muskeln und dein Nervensystem zu mĂŒde fĂŒr diese schnellkrĂ€ftigen Bewegungen sind. Der beste Zeitpunkt fĂŒr das Lauftechniktraining ist nach einem kurzen Warmlaufen, vor dem eigentlichen Training (z.B. TempolĂ€ufe). So werden deine Muskeln optimal auf das bevorstehende Intervalltraining vorbereitet. In unserem Handout haben wir fĂŒr dich die wichtigsten Lauf-ABC Übungen zusammengestellt.

Lauftechnik-Training in der Gruppe

Lauftechnik-Training in unserem Gruppentraining im MĂŒnchner Dantestadion


Auch in unserem Gruppen-Lauftraining und den Einsteiger-Laufkursen in MĂŒnchen hat das Lauftechniktraining einen hohen Stellenwert
. Schau doch mal vorbei und lass dir die Übungen von einem unserer erfahrenen Lauftrainer zeigen und dich bei der AusfĂŒhrung korrigieren. So wirst du ganz schnell zum besseren LĂ€ufer und schnelleren LĂ€uferin und Spaß macht es auch.

Du willst es ganz genau wissen, wie dein Laufstil aussieht und wie du dich verbessern kannst? Und welche Lauf-ABC-Übungen fĂŒr dich die wichtigsten sind?

Dann vereinbare gleich einen Termin fĂŒr eine individuelle Videoanalyse bei uns in MĂŒnchen.

Wir erklÀren dir in knapp zwei Stunden Personal Training das Wichtigste zu deinem Laufstil und wie du deine Lauftechnik noch weiter optimieren kannst. Unsere Video-Laufstilanalyse ist die perfekte Kombination aus Theorie und Praxis.

Und solltest du dich fĂŒr eine unserer Laufreisen anmelden, ist sogar eine Laufstilanalyse am Urlaubsort inbegriffen.

Viel Spaß beim Lauf-ABC!
Dein RUNNING Company Team

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. DatenschutzerklÀrung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen